Resato Abdrückanlagen

HPU
Manuell betriebene Hochdruckeinheit
Die Resato HPU ist eine manuell betriebene Hochdruckeinheit mit zwei hydrostatischen Testleitungen und durch zwei Resato P160 Pumpen mit einem Ausgangsdruck von 1.200 bar betrieben, um Druckprüfungen an Ventilen mit einem Innenvolumen von 0,5 bis 100L durchzuführen. Beide Testleitungen, die Gasprüfleitung mit einem Hochdruckregler bis zu 450 bar und die hochvolumige, elektrisch angetriebene Vorfüllleitung, haben eine digitale Anzeige bis zu 1.200 bar und werden mit dem internen Resato RCR-Aufzeichnungssystem überwacht. Die Gasprüfleitung wird über einen seperaten Hochdruckverdichter befüllt.
Der zusätzliche 1.000L-Vorfüllpumpen-Skid sorgt für eine schnelle Vorfüllung über eine Bypass-Vorfüllleitung und kann über das Bedienfeld des Gerätes bedient werden. Um Luft aus dem Objekt zu entfernen, ist ein Entlüftungventil innerhalb des Testsbunkers angebracht.
Zur Vermeidung von Gefährdungsrisiken wurde am Eingang des Testbunkers eine Sicherheitsleuchte installiert. Zusätzliche enthält das Bedienfeld der HPU eine Not-Aus-Steuerung.


RPS
Hochdruck Powerpack mit direkter Wasserzufuhr
Das Resato RPS ist ein tragbares Powerpack für diverse Hochdruckanwendungen. Mit der luftgetriebenen P160 Single-Acting-Pumpe erzeugt die Pumpe 800 bar Ausgangsdruck mit einer maximalen Durchflussmenge von 2,4 L / min bei keinem Gegendruck. Die integrierte direkte Wasserzufuhr macht es leicht, wasserbasierte Druckprüfungen durchzuführen. Das Druckniveau kann direkt auf dem Hochdruckmessgerät ausgelesen und mit einem Laptop über das Resato RCR-Aufnahmesystem überwacht werden. Dieses System vereinfacht das Auslesen von Druckniveaus durch den direkten Anschluss eines USB-Kabels an den Drucktransmitter.